Category
Authors
Lead
Für «SRF Meteo» steigt mit Nicole Glaus ein neues Gesicht aufs Dach. Die 29-Jährige hat einen Master of Science in Climate Sciences und folgt als Moderatorin auf Thomas Kleiber, der SRF per Ende Oktober verlassen hat.
Content
Media
Image
Text

Nicole Glaus studierte an der Universität Bern am Oeschger Centre for Climate Change Research und schloss mit einem Master in Klimawissenschaften ab. Erste Medienerfahrung sammelte sie bei Radio Sunshine und «20 Minuten». Ihr Einstieg bei SRF erfolgte im Frühling 2015 im Rahmen eines Praktikums bei der «Rundschau» und bei «10vor10». Beim Nachrichtenmagazin war sie danach parallel zum Studium bis heute in der Redaktion tätig.

Ab sofort arbeitet Nicole Glaus neu bei «SRF Meteo», erstellt Prognosen und tritt als Moderatorin auch die Nachfolge von Thomas Kleiber an. Dieser verliess SRF aus privaten Gründen Ende Oktober.

Nicole Glaus: «Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung. Durch die Arbeit bei ‘SRF Meteo’ kann ich meine beiden Leidenschaften – Wetter und Medien – ideal verbinden.» Thomas Bucheli, Redaktionsleiter «SRF Meteo»: «Mit Nicole Glaus hat ‘SRF Meteo’ eine engagierte und kompetente Meteorologin und Moderatorin gewinnen können. Ich wünsche ihr viel Freude und Erfolg bei ihrer künftigen Aufgabe.»

Date
Magazine
Main story
Aus
Top Artikel
Aus
Image
Image
Category migration source
Body migration source

Nicole Glaus studierte an der Universität Bern am Oeschger Centre for Climate Change Research und schloss mit einem Master in Klimawissenschaften ab. Erste Medienerfahrung sammelte sie bei Radio Sunshine und «20 Minuten». Ihr Einstieg bei SRF erfolgte im Frühling 2015 im Rahmen eines Praktikums bei der «Rundschau» und bei «10vor10». Beim Nachrichtenmagazin war sie danach parallel zum Studium bis heute in der Redaktion tätig.

Ab sofort arbeitet Nicole Glaus neu bei «SRF Meteo», erstellt Prognosen und tritt als Moderatorin auch die Nachfolge von Thomas Kleiber an. Dieser verliess SRF aus privaten Gründen Ende Oktober.

Nicole Glaus: «Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung. Durch die Arbeit bei ‘SRF Meteo’ kann ich meine beiden Leidenschaften – Wetter und Medien – ideal verbinden.» Thomas Bucheli, Redaktionsleiter «SRF Meteo»: «Mit Nicole Glaus hat ‘SRF Meteo’ eine engagierte und kompetente Meteorologin und Moderatorin gewinnen können. Ich wünsche ihr viel Freude und Erfolg bei ihrer künftigen Aufgabe.»

 

Media migration source
Image