Category
Authors
Lead
Zwei Tage lang hängt Ogilvy alles an den Weihnachtsbaum, was die User auf Facebook vorschlagen, und lässt die ganze Facebook-Community mit einem Live-Stream an der Weihnachtsaktion teilnehmen. Die Aktion findet am 18.12. und 19.12. jeweils von 9-13 und 14-18 Uhr statt. Pro zehn Gegenstände, die an den Baum gehängt werden, gehen 100 Franken an eine gemeinnützige Organisation.
Content
Media
Image
Text

Santa, Elfen und Rentiere sind bei Ogilvy seit Tagen dran, alles für das grosse Event vorzubereiten. Der Baum ist bereits geschnitten und steht im Sitzungszimmer von Ogilvy in Oerlikon bereit. Zwei Kameras werden live übertragen, wie Santa und seine Helfer mit Hilfe der FB-Community einen schmucken Weihnachtsbaum hinzaubern. Natürlich sind die Verantwortlichen gespannt – und auch ein wenig nervös. «Man weiss nie, was bei einem Live-Event so alles passieren kann, aber wir sind auf jeden Fall vorbereitet. Jetzt fehlen nur noch die kreativen Vorschläge».

Diese können an den beiden Tagen auf der Facebook-Seite von Ogilvy Switzerland (Direktlink zum Live-Stream) eingegeben werden. Die Agentur freut sich auf möglichst viele und möglichst ausgefallene Vorschläge.

Die Idee für das Live-Event stammt von den Auszubildenden bei Ogilvy, Anja Taravella, Celine Lai, Emil Mäder und Josephine Jeanguenin. Unterstützt werden sie an den beiden Tagen von der kompletten Agentur. Mit der Aktion unterstützt Ogilvy wie schon in früheren Jahren die Stiftung ASRA, die sich um behinderte Kinder und Jugendliche in den Slums von New Delhi, Indien, kümmert.

Tags
Date
Magazine
Main story
Aus
Top Artikel
Aus
Image
Image
Category migration source
Body migration source

Santa, Elfen und Rentiere sind bei Ogilvy seit Tagen dran, alles für das grosse Event vorzubereiten. Der Baum ist bereits geschnitten und steht im Sitzungszimmer von Ogilvy in Oerlikon bereit. Zwei Kameras werden live übertragen, wie Santa und seine Helfer mit Hilfe der FB-Community einen schmucken Weihnachtsbaum hinzaubern. Natürlich sind die Verantwortlichen gespannt – und auch ein wenig nervös. «Man weiss nie, was bei einem Live-Event so alles passieren kann, aber wir sind auf jeden Fall vorbereitet. Jetzt fehlen nur noch die kreativen Vorschläge».

Diese können an den beiden Tagen auf der Facebook-Seite von Ogilvy Switzerland (Direktlink zum Live-Stream) eingegeben werden. Die Agentur freut sich auf möglichst viele und möglichst ausgefallene Vorschläge.

Die Idee für das Live-Event stammt von den Auszubildenden bei Ogilvy, Anja Taravella, Celine Lai, Emil Mäder und Josephine Jeanguenin. Unterstützt werden sie an den beiden Tagen von der kompletten Agentur. Mit der Aktion unterstützt Ogilvy wie schon in früheren Jahren die Stiftung ASRA, die sich um behinderte Kinder und Jugendliche in den Slums von New Delhi, Indien, kümmert.

Media migration source
Image