Category
Authors
Lead
Thjnk Zürich kreiert eine Spot-Serie mit dem Argentinien-Aficionado und Yello-Star Meier für den neuen Nonstop-Flug Zürich – Buenos Aires von Edelweiss.
Content
Media
Image
Image
Image
Image
Image
Text

Edelweiss fliegt neu nach Buenos Aires. Erstmals, seit Aerolineas Argentinas im Jahr 2005 ihren Betrieb eingestellt hat, wird die Strecke Zürich – Buenos Aires wieder nonstop geflogen. Mit dieser Neuerung erweitert Edelweiss das Langstreckennetz nach Südamerika und fliegt ab sofort zweimal wöchentlich in die argentinische Metropole.

Media
Media
Media
Media
Media
Text

Am 7. November fand der Erstflug statt. Mit an Bord des Airbus A340 war der Unternehmer, Yello-Star und Argentinien-Kenner Dieter Meier und eine Crew von Thjnk Zürich für ganz spezielle Filmaufnahmen. Für viele Buenos-Aires-Liebhaber bedeutet der Nonstop-Flug nach Buenos Aires eine grosse Zeitersparnis. In sechs Spots wird Dieter Meier auf seinem Anwesen Estancia Ojo de Agua gezeigt, wie er sich für alles herrlich viel Zeit lässt: Er muht mit seinen Rindern um die Wette, spielt gegen keinen Geringeren Schach als gegen sich selbst oder stimmt seine Gitarren, während ihm ein Polopferd dabei zuschaut. «Die Tage sind selbstbestimmt und oft wunderbar langweilig. Vieles, was ich als sogenannter Künstler produziere, entsteht aus dieser herrlichen Langeweile», so Dieter Meier. Besser kann man den Zeitbenefit nicht zusammenfassen.

Media
Text

Die Filme werden auf YouTube, Facebook und Instagram eingesetzt.

Verantwortlich bei Edelweiss: Bernd Bauer (Chief Executive Officer), Marco Brütsch (Head of Brand Management & Marketing Communications), Corinne Römer (Senior Manager Marketing, Partnerships & Events), Monika Blaser (Marketing Communications). Verantwortlich bei Thjnk Zürich: Alexander Jaggy (GF Kreation), Pablo Schencke (Creative Direction), Lukas Frischknecht, Coco Hess (Art Direction), Andrea Bison (GF Beratung), Angela Cristofari (Projektleitung), Gordon Nemitz (GF Strategie). Verantwortlich bei Ferris Bühler: Ferris Bühler (Lead Consulting), Larissa Eichin (Consultant). Verantwortlich bei Plan B Film: Chris Niemeyer (Regie), Jessica Sonderegger (Producer), HC Vogel (Geschäftsführer/Produzent), Simone Bosshart (Produktionsleitung), Santi Guzman (Kamera), Gion-Reto Killias (Schnitt), UKO (Sounddesign). Verantwortlich bei Mediaschneider: Stefanie Mayr (Senior Beraterin), Arina Jakupi (Junior Mediaberaterin)

Date
Magazine
Main story
Aus
Top Artikel
Aus
Image
Image
Category migration source
Body migration source

Edelweiss fliegt neu nach Buenos Aires. Erstmals, seit Aerolineas Argentinas im Jahr 2005 ihren Betrieb eingestellt hat, wird die Strecke Zürich – Buenos Aires wieder nonstop geflogen. Mit dieser Neuerung erweitert Edelweiss das Langstreckennetz nach Südamerika und fliegt ab sofort zweimal wöchentlich in die argentinische Metropole.

 

Am 7. November fand der Erstflug statt. Mit an Bord des Airbus A340 war der Unternehmer, Yello-Star und Argentinien-Kenner Dieter Meier und eine Crew von Thjnk Zürich für ganz spezielle Filmaufnahmen. Für viele Buenos-Aires-Liebhaber bedeutet der Nonstop-Flug nach Buenos Aires eine grosse Zeitersparnis. In sechs Spots wird Dieter Meier auf seinem Anwesen Estancia Ojo de Agua gezeigt, wie er sich für alles herrlich viel Zeit lässt: Er muht mit seinen Rindern um die Wette, spielt gegen keinen Geringeren Schach als gegen sich selbst oder stimmt seine Gitarren, während ihm ein Polopferd dabei zuschaut. «Die Tage sind selbstbestimmt und oft wunderbar langweilig. Vieles, was ich als sogenannter Künstler produziere, entsteht aus dieser herrlichen Langeweile», so Dieter Meier. Besser kann man den Zeitbenefit nicht zusammenfassen.

Die Filme werden auf YouTube, Facebook und Instagram eingesetzt.

 

Verantwortlich bei Edelweiss: Bernd Bauer (Chief Executive Officer), Marco Brütsch (Head of Brand Management & Marketing Communications), Corinne Römer (Senior Manager Marketing, Partnerships & Events), Monika Blaser (Marketing Communications). Verantwortlich bei Thjnk Zürich: Alexander Jaggy (GF Kreation), Pablo Schencke (Creative Direction), Lukas Frischknecht, Coco Hess (Art Direction), Andrea Bison (GF Beratung), Angela Cristofari (Projektleitung), Gordon Nemitz (GF Strategie). Verantwortlich bei Ferris Bühler: Ferris Bühler (Lead Consulting), Larissa Eichin (Consultant). Verantwortlich bei Plan B Film: Chris Niemeyer (Regie), Jessica Sonderegger (Producer), HC Vogel (Geschäftsführer/Produzent), Simone Bosshart (Produktionsleitung), Santi Guzman (Kamera), Gion-Reto Killias (Schnitt), UKO (Sounddesign). Verantwortlich bei Mediaschneider: Stefanie Mayr (Senior Beraterin), Arina Jakupi (Junior Mediaberaterin)

Media migration source
Image
Image
Image
Image
Image