Category
Authors
Lead
Wer hat ihn im Flugzeug nicht auch schon ausgetragen, den Kampf um die heilige Armlehne?
Content
Media
Image
Text

Sie kann zum heimliches Politikum während eines Fluges werden: Die Armlehne, die zwei Sitze trennt. In der Economy-Class müssen sich zwei Menschen drei Lehnen teilen und drei Passagiere vier. Es gilt sich zu arrangieren. Die äusseren Sitze, die in einer Dreierreihe zumindest eine Armlehne für sich alleine haben, überlassen dem mittleren Reisenden für gewöhnlich eher ihren Anteil am gemeinsamen Platz. Bei Zweierreihen einigt man sich jedoch entweder darauf, die mittlere Armlehne als «neutrale Zone» freizuhalten oder aber einer der beiden Reisenden setzt sich ohne Rücksicht auf Verluste durch.

So gesehen im brandneuen Spot der Agentur BBH NY für den Fantasy-Football-Anbieter FanDuel. Fantasy Football ist ein in den USA populäres Online-Spiel, bei dem sich Sportfans mit Freunden oder in anderen Gruppen messen. Dabei wird für die reale Football-Saison ein Team aus echten Spielern virtuell zusammengestellt. Je erfolgreicher die «eigenen» Spieler in den echten Spielen abschneiden, desto mehr Punkte sammelt der Fantasy-Footballer für sein virtuelles Team.

Die selbe Kampagne beinhaltet einen zweiten Spot: Im Stadion macht das Haarteil eines Fans Bekanntschaft mit dem Händetrockner der Toilette – und der Träger mit einem begeisterten Fan. Die Filme wurden am 12. August 2019 lanciert.

Media
Date
Magazine
Main story
Aus
Top Artikel
Aus
Image
Image