Category
Authors
Lead
Die australische Road Safety Commission zeigt dem Zuschauer, was zwei Sekunden Unachtsamkeit in Metern ausgedrückt bedeuten.
Content
Media
Image
Text

Verkehrssicherheits-Kampagnen gibt es wie Sand am Meer. Und meist geht es in der heutigen Zeit um das Thema Smartphone am Steuer. Dass es reicht, ein paar wenige Sekunden komplett von der Strasse absorbiert zu sein, klingt plausibel. Was aber die Augenblicke wirklich bedeuten, muss man sich ab und zu vor Augen führen. Die Road Safety Commission zeigt es mit Hilfe der (originell benannten) Agentur The Brand Agency. Fährt man mit einer Geschwindigkeit von 60km/h, legt man in zwei Sekunden 33 Meter zurück. 33 Meter, in denen das Auto blind unterwegs ist und theoretisch alles über den Haufen fährt, was ihm vor die Räder läuft. Auch wenn es oft schwer fällt und die nächste Spotify-Playlist nur zwei Klicks entfernt ist: Am besten wäre es wirklich, man würde während der Fahrt die Finger komplett vom Handy lassen. 

Media
Date
Magazine
Topic
Main story
Aus
Top Artikel
Aus
Image